Am 02. November 1952 wurde der Reitverein gegründet. Im Januar 1955 wurde die Satzung des Vereines und die Eintragung ins Vereinsregister von den bereits 76 Mitgliedern beschlossen. Man verfügte über vier vereinseigene Pferde. Geritten wurde zuerst im "Zwinger" des Hr. Keitel, dann in der Senke bei der ehemaligen Tankstelle Döhler (gegenüber der jetzigen Araltankstelle). Im Frühjahr 1965 bauten die Reiter die heutige Reichstadthalle zu einer provisorischen Reithalle (30x15m) aus. Die Entwicklung wurde durch die Anpachtung des Reitplatzes am Sterngarten an der Stadtmauer (60x35m) ergänzt.
Dank einer großzügigen Spende eines Mitgliedes erwarb der Verein 1970 das große Grundstück in der Gemarkung Schweinsdorf (27248m²) am Fuße der Frankenhöhe. Im April 1972 fand die feierlich Grundsteinlegung zum Neubau der Reitanlage statt. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf 567007,81 DM netto. Eine Gemeinschaftsleistung ohnegleichen ließ das große Werk gelingen. Die neue Reitanlage, als eine der modernsten in Mittelfranken, ermöglichte eine Wiederaufnahme der glanzvollen Turnierveranstaltungen und eine Belebung des Reitsportes.
Im Juli 1977 wurde die Reitanlage um 15m erweitert, Kostenvoranschlag 240000 DM.
Anläßlich der 700 Jahrfeier der Stadt Rothenburg ob der Tauber gründete der Reitverein im Rahmen der Historiengruppen die "Ritterschar 1274 mit Gefolge".
In den 90er Jahren konnten weitere Koppelflächen angepachtet werden. 2011 wurde eine zweite Reithalle errichtet. Dieser Bau ließ sich über Photovoltaikanlagen auf den Dächern unserer Hallen finanzieren.
Seit Anfang 2015 stehen weitere angepachtete Grünflächen  als Weideland zur Verfügung.
Die Reitanlage verfügt über 52 Boxen, einen Springplatz, 2 Reithallen, Longierzirkel, Solarium, Warmwasserwaschplatz innen, zwei Waschplätze außen und über zahlreiche Paddocks und Koppeln.
Für das gemütliche Zusammensein steht ein beheizbares Reiterstübchen zur Verfügung.
Jährlich werden verschiedenste Veranstaltungen, wie z.B. Kinderfasching, Reiterferien, Oktoberfest, Stallweihnacht und im zweijährigem Turnus ein großes Reitturnier abgehalten.
Aktuelle Mitgliederzahl: 180